Jetzt Ihre kostenlose Kreditkarte beantragen

Testsieger: Barclaycard New Visa

Der Markt ist mittlerweile nahezu überflutet von Banken, die ihren Kunden vermeintlich perfekte Kreditkarten zu vermeintlich perfekten Konditionen anbieten. Doch nicht jede Kreditkarte, die vom Anbieter als „gut“ und „kostenlos“ angeboten wird, ist es letztendlich auch. Aber auf welche Faktoren sollte man als Interessent achten?

Die Vorteile von kreditkartebeantragen.com

  • Objektiver und unabhängiger Vergleich von Kreditkarten
  • Übersichtlicher Vergleich von Gebühren und sonstigen Extras
  • Anhand des jährlichen Umsatzes wird die individuell passende Kreditkarte gefunden
  • hochwertige Testberichte von echten Lesern
Kreditkartenvergleich
AnbieterKreditkarteGebühr
(1. Jahr)
Gebühr
(2. Jahr)
TestberichtZum Antrag

#
Barclaycard New Visa0,00 €0,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
DKB Bank0,00 €0,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
ING-DiBa0,00 €0,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
Wuestenrot Direct0,00 €0,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
Norisbank0,00 €0,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
Payango25,00 €25,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
Cortal Consors0,00 €0,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
Netbank0,00 €0,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
Lufthansa Miles & Moreab 50,00 €ab 50,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
Targobank0,00 €0,00 Testbericht Zum Anbieter »

#
VW Bank0,00 €0,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
DAB Bank0,00 €0,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
Easycredit19,90 €19,90 € Testbericht Zum Anbieter »

#
Santander Consumer Bank0,00 €0,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
1822direkt25,00 €0,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
ADACab 24,00 €0,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
American Express0,00 €140,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
Advanzia0,00 €0,00 € Testbericht Zum Anbieter »

#
Hanseaticbank0,00 €0,00 € Testbericht Zum Anbieter »

Wichtige Vergleichsfaktoren unserer Redaktion

icon_vergleichIm Vordergrund von einem Kreditkarten Vergleich sollte zunächst die Höhe der Gebühren stehen. Man sollte sich also fragen, wie hoch die Jahresgebühr ist und wie viel Gebühren beispielsweise fürs Bargeldabheben innerhalb und außerhalb der Eurozone fällig werden. Hinweis: Wer oft unterwegs ist (insbesondere außerhalb der Eurozone) sollte für sich persönlich darauf achten, dass die Auslandseinsatzgebühren entsprechend niedrig sind. So macht es zum Beispiel keinen Sinn eine Kreditkarte auszuwählen, die zwar keine Jahresgebühr verlangt, dafür horrende Auslandsgebühren berechnet.

Warum überhaupt Kreditkarten vergleichen?

icon_faqsWarum überhaupt einen Kreditkarten Test durchführen? Die Antwort darauf ist simpel: Weil jede Kreditkarte anders ist, andere Vor- und Nachteile besitzt und allgemein über unterschiedliche Konditionen verfügt. Es gibt zum Beispiel Kreditkarten auf der einen Seite eher für Kunden mit niedrigen Umsätzen im Ausland und wiederum anderen, die ständig im Ausland unterwegs sind und hier dementsprechend Umsätze erzielen. Die falsche Kreditkarte würde einem hier teuer zu stehen kommen. Aber wie genau funktioniert genau der Kreditkarten Test von KreditkarteBeantragen.com?

Wie der Vergleich von kreditkartebeantragen.com funktioniert

icon_verbrauchertippsZunächst muss der Interessent einige Angaben über die Nutzungsweise und Nutzungshäufigkeit seiner Kreditkarte machen. So wird er beispielsweise gefragt, wie hoch die jährlichen Kreditkartenumsätze in etwa innerhalb und außerhalb der EU sind. Weiterhin kann man sich nur bestimmte Kreditkartengesellschaften anzeigen lassen (American Express, VISA, MasterCard). Darüber hinaus ist es möglich, nur „Platin- und Goldkarten“ oder nur „Platinkarten“ auszuwählen. Ebenfalls kann die Zahlungsart festgelegt werden.

Nachdem diese allgemeinen und nicht personalisierten Informationen geklärt wurden, lassen sich über das Ranking alle Kreditkarten vergleichen. Im Anschluss daran lässt sich über KreditkarteBeantragen.com die kostenlose Kreditkarte im Vergleich suchen, die für genau den Kunden infrage kommt. Der Kunde bekommt genau aufgelistet, wie hoch die Gebühren sind und wie hoch die Gesamtkosten pro Jahr sind. Die Kreditkarte beantragen ist im Anschluss daran mit einem Klick auf „Zum Anbieter“ kinderleicht möglich. Zudem listet der übersichtliche Test dabei auch die Extras der jeweiligen Anbieter auf. So ist es zum Beispiel möglich, dass bei Partnereinkäufen zusätzliche Rabatte gewährt werden oder, dass bestimmte Versicherungen in der Kreditkarte enthalten sind.

Tipp: Wir empfehlen, nicht die erstbeste kostenlose Kreditkarte zu beantragen. Man sollte sich bei einer solchen Entscheidung auf jeden Fall Zeit lassen, um wirklich die für sich beste Kreditkarte nutzen zu können. Auch auf zusätzliche Extras wie zum Beispiel auf Reiserücktrittsversicherungen oder auf Tankrabatte (meist zwischen ein und drei Prozent) darf gerne geachtet werden.

Checkliste: Was sollten kostenlose Kreditkarten im Vergleich enthalten?

  • Es sollte keine Jahresgebühr verlangt werden
  • Bargeldabhebungen sollten zumindest innerhalb der Eurozone kostenfrei sein
  • Außerhalb der Eurozone ist auf niedrige Auslandseinsatzgebühren zu achten (normal sind zwischen ein und drei Prozent)
  • Dauerhafte Erreichbarkeit des Anbieters (zum Beispiel für Kartensperrungen)
  • Bestenfalls verfügt die Kreditkarte über Extras wie kostenlose Reiseversicherungen oder Tankrabatte
  • Viele Akzeptanzstellen, bei denen mit der Kreditkarte bezahlt werden kann

Unser Testsieger: Die Barclaycard New Visa

Testsieger: Barclaycard New Visa

Nach langen Recherchen sind wir von kreditkartebeantragen.com zu dem Ergebnis gekommen, dass die Barclaycard New Visa unser Testsieger ist.

Warum? Ganz einfach: Weil es sich hierbei um eine Kreditkarte handelt, bei der innerhalb der Eurozone keine Auslandsgebühren fällig werden. Außerhalb der Eurozone werden günstige 1,99 Prozent Auslandsgebühren berechnet. Inländische Bargeldabhebungen sind natürlich kostenfrei.

Darüber hinaus ist die Barclaycard New Visa für den Kunden dauerhaft kostenlos und es wird ein zweimonatiges zinsfreies Zahlungsziel angeboten. Das bedeutet, dass der Kunde zwei Monate Zeit hat, den Kreditkartenbetrag auszugleichen. Und das vollkommen zinsfrei. Dementsprechend muss dieser Zinssatz nur in wirklichen Ausnahmefällen gezahlt werden.

Faire Regelung bei der Barclaycard: Ein Leben lang beitragsfrei

Faire Regelung bei der Barclaycard: Ein Leben lang beitragsfrei

Weiterhin profitiert der Kunde von den Barclaycard Erfahrungen. Schließlich gibt es diese Kreditkarte bereits seit vielen Jahren und es gibt unzählige begeisterte Kunden. Die Kreditkartengesellschaft ist bei diesem Angebot übrigens VISA. Außerdem beinhaltet die Barclaycard New Visa eine Geldautomaten-Raub-Versicherung. Wer nach dem Geldabheben innerhalb von zwei Stunden überfallen wird, erhält bis zu 500 Euro erstattet.

Diverse attraktive Vorteile machen die Barclaycard New Visa zum Testsieger

All diese Faktoren haben uns letztendlich zu dem Ergebnis geführt, dass das Kreditkarte beantragen bei keinem anderen Anbieter derart attraktiv und mit so vielen Vorteilen behaftet ist wie bei der Barclaycard New Visa. Für viele individuelle Anforderungen, die die Kunden an eine gute Kreditkarte stellen, ist die Barclaycard New Visa einfach die beste Wahl. Es handelt sich hierbei auch um eine Kreditkarte ohne Girokonto. Das heißt, fürs Kreditkarte beantragen ist kein Girokonto notwendig. Tipp: Von Zeit zu Zeit gibt es die Barclaycard sogar mit Startguthaben als zusätzliches Geschenk.

Natürlich ist es ebenso möglich, eine Partnerkarte zur eigentlichen Kreditkarte zu beantragen. Diese kostet im ersten Jahr dann zehn Euro Grundgebühr. Ab dem zweiten Jahr entfällt diese aber auch schon wieder. Wer seine Barclaycard New Visa verloren hat, sollte diese auf jeden Fall sofort sperren lassen. Dafür steht natürlich eine Service-Hotline rund um die Uhr zur Verfügung. Diese ist unter folgender Telefonnummer zu erreichen: 040 8 90 99 877.

Kreditkarten Optionen bei der Barclays Bank

Auswahl der verschiedenen Karten von Barclays: Die 3 Optionen

Die Kosten für eine Ersatzkarte belaufen sich hier auch 15 Euro. Insgesamt ist also die Barclaycard New Visa gerade wegen den niedrigen Gebühren und den zusätzlichen Extraangeboten als kostenlose Kreditkarte im Vergleich herausgestochen. Des Weiteren gibt es bei der Barclaycard New Visa auch noch attraktive Einkaufsrabatte, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Wer trotz dieser ganzen Vorteile mit seiner Barclaycard New Visa nicht zufrieden ist, hat natürlich die Möglichkeit, die Kreditkarte zu kündigen.

Wer eine Kreditkarte beantragen sollte

icon_erfahrungen_schreibenEine Kreditkarte ist in der heutigen Welt für viele Menschen empfehlenswert. Warum? Ganz einfach: Weil man viele Sachen gar nicht mehr ohne Kreditkarte tun kann. Dazu gehört zum Beispiel die Hotelbuchung oder die Mietwagenreservierung. Sinnvoll ist eine Kreditkarte aber auch für Menschen, die häufig im Ausland unterwegs sind und nicht immer Währungen hin und her tauschen wollen. Ebenso ist eine Kreditkarte für Menschen geeignet, die häufig im Internet einkaufen oder überall und zu jedem Zeitpunkt die Sicherheit haben wollen, liquide zu sein und im Notfall auch Bargeld abheben zu können.

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten

1. Wo kann überall mit der Kreditkarte bezahlt werden?

icon_1Im Grunde mittlerweile überall, wo Geld bezahlt werden muss. Ob bei Online-Shops, in Geschäften vor Ort, bei Fluggesellschaften, bei der Mietwagenreservierung oder im Hotel. Es gibt unzählige Akzeptanzstellen von Kreditkarten.

2. Wozu die PIN bei der Kreditkarte?

icon_2In der Regel benötigt man für die Zahlung mit seiner Kreditkarte nur die Unterschrift. Mittlerweile gehen aber viele Kreditkartengesellschaften wieder dazu über, die PIN mit abzufragen. Auf jeden Fall benötigt wird die PIN allerdings fürs Geldabheben an Bankautomaten. Für diesen Service fällt auch eine Gebühr an.

3. Nach welchen Devisenkurs werden Auslandszahlungen umgerechnet?

icon_3Während die Umrechnungskurse früher oftmals amtlich festgelegt waren, können die Anbieter mittlerweile in ihren Preis- und Leistungsverzeichnissen individuell bestimmen, welcher Devisenkurs zugrunde gelegt wird. Vor Nutzung der Kreditkarte im nicht europäischen Ausland sollte man also auf jeden Fall einen Blick auf die Devisenkurse werfen.

4. Ab welchem Alter kann eine Kreditkarte beantragt werden?

icon_4Grundsätzlich natürlich ab 18 Jahren. Bei einigen Anbietern ist es jedoch möglich bereits ab 15 Jahren eine Kreditkarte zu erhalten. Das jedoch in der Regel nur, wenn beide Elternteile zustimmen und auch bürgen.

5. Gibt es eine Kreditkarte ohne Schufa?

icon_5Grundsätzlich ist es möglich, auch ohne Schufaauskunft eine Kreditkarte zu erhalten. In der Regel ist das allerdings nur bei weniger seriösen Anbietern möglich. Normalerweise sollte man sich damit abfinden, dass ein seriöser Anbieter vorab eine Schufaauskunft einholt, um sich selbst vor Zahlungsausfällen abzusichern.

Zum Abschluss noch 5 wertvolle Tipps für Sie:

  • Vor Nutzung der Karte in einem Nicht-Euroland den Devisenkurs prüfen
  • Kartenlimit so festlegen, dass im Schadenfall kein zu großer Verlust entsteht
  • Möglichst negativen Saldo vermeiden, da meist hohe Zinsen fällig werden
  • Möglichst regelmäßig den Zinssatz prüfen, um gegebenenfalls den Anbieter zu wechseln
  • Bei Verlust oder Diebstahl der Barclaycard New Visa sofort unter 040 8 90 99 877 sperren lassen

CTA_Barclaycard