Cortal Consors Test – Jetzt Erfahrungen lesen

vw_bankCortal Consors ist eine bekannte Direktbank, die ihren Sitz in Nürnberg hat und derzeit etwa 1.500 Mitarbeiter beschäftigt. Besonders attraktiv ist vor allem das Girokonto mit gebührenfreier Kreditkarte von VISA. Es gibt viele Argumente, die für Girokonto bzw. Kreditkarte sprechen. So zum Beispiel die Tatsache, dass man sich einen einmaligen Bonus von 50 Euro und eine jährliche Prämie von bis zu 100 Euro sichern kann. Doch das sind noch längst nicht alle Vorteile, die wir im Cortal Consors Test entdeckt haben.

Die Vor- und Nachteile der Cortal Consors Kreditkarte:

  • Gebührenfreie VISA-Kreditkarte (Debit)
  • Bis zu 100 Euro jährlicher Prämie (meist 10-Cent-Gutschrift bei jeder Zahlung)
  • Einmalig 50 Euro Bonus aufs Girokonto (bei Gehaltseingang innerhalb von zwei Monaten)
  • Gebührenfreies Geldabheben auf der ganzen Welt (VISA)
  • Gebührenfreie Bargeldauszahlung in den Filialen der Reisebank AG
  • Kreditkarte nur in Verbindung mit Girokonto
  • Keine „echte“ Kreditkarte; Beträge werden zeitnah vom Girokonto abgebucht (Debit)
  • Keine monatliche Zahlung möglich, daher ggfs. etwas unübersichtlich

CTA_Cortal_Consors

In unserem Cortal Consors Test sind uns fast nur positive Aspekte aufgefallen. Die Direktbank bietet eine attraktive Kombination aus Girokonto und Kreditkarte. Das Beste: Sowohl die Kreditkarte als auch das Girokonto sind für den Kunden in der Kontoführung gebührenfrei. Außerdem erhält man bei Cortal Consors einen 50 Euro Bonus, wenn innerhalb von zwei Monaten auf dem Girokonto ein Gehaltseingang zu verzeichnen ist. Doch damit nicht genug.

Die Kreditkarte von Cortal Consors in der Übersicht

Die Kreditkarte von Cortal Consors in der Übersicht

Weiterhin erhält man für jede Nutzung der Kreditkarte zumindest aktuell eine 10-Cent-Gutschrift (Stand: Juli 2014). Maximal kann man sich hier 100 Euro zusätzlichen Bonus sichern (= 1.000 Kartenbenutzungen). Die Cortal Consors Erfahrungen zeigen zwar, dass die 100 Euro kaum erreicht werden können, aber auch ein geringerer Bonus ist durchaus angenehm.

Das Geldabheben ist mit der VISA Kreditkarte übrigens auf der ganzen Welt gebührenfrei. Ebenso gebührenfrei ist das Bargeldauszahlen in Filialen der Reisebank AG.

Kreditkarte gibt es nur mit dem Girokonto

Wer bei Cortal Consors eine Kreditkarte will, muss auch zwangsläufig ein Girokonto eröffnen. Das ist aufgrund der Attraktivität des Girokontos allerdings kein Problem (gerade wegen des Bonus von 50 Euro). Wichtig zu wissen ist, dass es sich hierbei nicht um eine „echte“ und vollwertige Kreditkarte, sondern „nur“ um eine Debit-Karte handelt. Die Beträge werden also direkt über das Girokonto zeitnah ausgeglichen. Es findet keine monatliche Abrechnung statt.

Cortal Consors Kreditkarte im Überblick:

  • Debit-Kreditkarte von VISA
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Gebührenfreies Girokonto
  • Kostenlose Partner-Kreditkarte
  • 50-Euro-Bonus beim ersten Gehaltseingang innerhalb von zwei Monaten
  • 10-Cent-Gutschrift für jede Kartennutzung
  • Geldabheben sowohl in Euro- als auch in Nicht-Euro-Zone gebührenfrei
  • Gebührenfreies Geldabheben bei der Reisebank
  • Demzufolge keine Auslandseinsatzgebühr
  • Kostenlose Kontoauszüge (auch per Post)
  • Sperr-Hotline: 069 6657 1333

CTA_Cortal_Consors

Cortal Consors Test im Überblick

Unser Kreditkarten Test zeigt: Mit der Debit-Kreditkarte von Cortal Consors kann man keinen Fehler machen. Keine Kosten und trotzdem noch einen attraktiven Bonus. Die Jahresgebühr entfällt dauerhaft. Auch fürs Girokonto muss der Kunde genau wie für eine eventuell gewünschte Partnerkarte nichts bezahlen. Außerdem ist das Bargeldabheben im In- und Ausland stets gebührenfrei (VISA), auch die Auslandseinsatzgebühr entfällt also. Mit den kostenlosen Kontoauszügen, die auf Wunsch auch noch nach Hause kommen, behält man dann auch den vollen Überblick.

Weitere Kreditkarten von Cortal Consors im Detail

Weitere Kreditkarten von Cortal Consors im Detail

Attraktiver Bonus von bis zu 100 Euro jährlich

Die Cortal Consors Erfahrungen zeigen: Ausschlaggebend, warum viele hier ein Girokonto mit Kreditkarte eröffnen, sind zum einen die nicht vorhandenen bzw. sehr niedrigen Gebühren und zum anderen der attraktive Bonus. Diesen erhält man einerseits für jede Zahlung mit der Kreditkarte (10-Cent-Gutschrift) und andererseits für die Kontoeröffnung.

Prämie für Neukunden - Bonus für Kontoeröffnung bei Cortal Consors

Prämie für Neukunden – Bonus für Kontoeröffnung bei Cortal Consors

Wichtig zu wissen: Die 50 Euro für die Kontoeröffnung gibt es erst beim ersten Gehaltseingang. Dieser muss innerhalb von zwei Monaten erfolgen. Außerdem sichert man sich zurzeit eine 10-Cent-Gutschrift pro Zahlung mit der Kreditkarte. Im Jahr können so nochmal bis zu 100 Euro zusätzlicher Bonus gesammelt werden. Unsere Erfahrung zeigt: Bei kaum einem anderen Anbieter in unserem Test können sich die Kunden einen derart hohen Bonus derart leicht sichern.

Einziges Manko in unserem Cortal Consors Test: Es handelt sich hierbei „nur“ um eine Debit-Karte. Das bedeutet nur, dass fällige Beträge sehr zeitnah (also nicht nur einmal monatlich, sondern direkt) vom Girokonto abgebucht werden. Hier beträgt der Sollzins derzeit 8,14 Prozent (Stand: Juli 2014).

Fragen und Antworten zur Cortal Consors Kreditkarte:

1. Gibt es die Kreditkarte auch ohne Girokonto?
Nein, das ist generell nicht möglich. Wer eine Debit-Kreditkarte will, muss auch zwangsläufig ein Girokonto eröffnen.

2. Ist das Geldabheben auch bei Fremdinstituten gebührenfrei?
Ja, Bargeld kann auch an Automaten von fremden Instituten abgehoben werden, ohne dass Gebühren fällig werden.

3. Was gibt es beim Sollzinssatz zu beachten?
Dieser bezieht sich nicht wie normalerweise auf die Kreditkarte, sondern auf das Girokonto und beträgt derzeit 8,14 Prozent.

4. Wie erhält man die 50-Euro-Prämie?
Das geht ganz einfach, indem man seinem Arbeitgeber die Kontodaten vom Girokonto mitteilt, sodass dieser Gehaltszahlungen auf dieses Konto anweist. Das erste Gehalt muss innerhalb von zwei Monaten auf dem Girokonto sein, damit die 50-Euro-Prämie gewährt wird.

5. Wann gibt es die 10-Cent-Gutschrift?
Man erhält in der Regel bei jedem Bezahlvorgang mit der Kreditkarte eine 10-Cent-Gutschrift. Dadurch kann man sich im Jahr maximal 100 Euro ansammeln. Übrigens: Das gilt auch für die Zahlung mit der Girocard, sofern der PIN eingegeben werden muss.

CTA_Cortal_Consors

Cortal Consors Kreditkarte Erfahrungen mitteilen

Haben Sie bereits eine Kreditkarte und Erfahrungen damit bei dieser Bank sammeln können? Dann würden wir uns über Ihren eigenen Cortal Consors Erfahrungsbericht freuen, indem sie uns ihre Erfahrung mit dem Girokonto und der Kreditkarte ausführlich schildern. Sie können den anderen Lesern zum Beispiel mitteilen, wie gut und wie schnell die Erstattung vom Bonus oder von der Prämie funktioniert hat und welche allgemeinen Cortal Consors Erfahrungen sie bislang gesammelt haben. Ihre Erfahrung kann anderen Interessenten helfen, die richtige Kreditkarte zu finden.

>> Weiter zu Cortal Consors und Kreditkarte beantragen <<X

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *