Jetzt Kreditkarte mit Verfügungsrahmen beantragen

By | 22. September 2014

empfehlung_beste_kreditkarte

Wer eine Kreditkarte beantragt, möchte meist auch einen möglichst hohen Kreditrahmen. Warum? Ganz einfach: Um finanziell flexibel zu bleiben und gegen Ende des Monats nicht nachrechnen zu müssen, ob der übrige Verfügungsrahmen noch für den nächsten Einkauf reicht. Doch auch ein zu hoher Kreditrahmen ist nicht gut. In diesem Fall droht nämlich die Gefahr der Überschuldung. Der Anbieter sollte also einen angemessenen Kreditrahmen zur Verfügung stellen – nicht zu niedrig und nicht zu hoch. Wir von kreditkartebeantragen.com haben den Kreditkarten Test gemacht. Unser Ergebnis: Die Barclaycard New Visa ist unser eindeutiger Testsieger.

Den richtigen Verfügungsrahmen wählen

  • Man selbst kann als Kunde nur einen Wunschkreditrahmen vorschlagen
  • Grundsätzlich entscheidet der Kreditkartenanbieter über die Höhe des Verfügungsrahmens
  • Verfügungsrahmen ist von der vorherigen Bonitätsprüfung abhängig
  • Bei unserem Testsieger beträgt der Kreditrahmen zu Beginn bis zu 1.000 Euro

Eine Kreditkarte mit Kreditrahmen ist die klassische Variante der Kreditkarten. Eine andere Möglichkeit wäre zum Beispiel eine Prepaid Kreditkarte ohne Kreditrahmen. Nachdem man als Antragsteller seine Kreditkarte beantragt hat, prüft die Bank die Bonität bzw. ob ein Eintrag bei der Schufa vorliegt. Liegt ein solcher Eintrag vor, ist es im Regelfall sehr schwer überhaupt eine Kreditkarte zu erlangen. Und wenn dann nur mit sehr geringem Kreditrahmen.

Kreditkarte mit Kreditrahmen

Die Frage, die sich sowohl Kunde als auch der Anbieter stellen müssen, ist wie hoch der Kreditrahmen sein darf bzw. soll. Bei einer Kreditkarte mit Verfügungsrahmen ist es meist so, dass der Kunde eine möglichst hohe Flexibilität in Form eines umfangreichen Kreditrahmens wünscht und die Bank eher zurückhaltender ist. Hier gilt es ein gesundes Mittelmaß zu finden. Letztendlich obliegt die Entscheidung, ob der Kunde eine normale, eine goldene Kreditkarte oder vielleicht gar keine Kreditkarte erhält und wie hoch der Verfügungsrahmen ist, sowieso der Bank.

Kreditkarten Optionen bei der Barclays Bank

Auswahl der verschiedenen Karten von Barclays: Die 3 Optionen

Testsieger: Barclaycard New Visa

Unser Testsieger in dieser Kategorie ist die Barclaycard New Visa. Das liegt ganz einfach daran, dass dieser Anbieter keine utopischen, sondern absolut faire Kreditrahmen gewährt. Damit schützt der Anbieter den Kunden auch vor sich selbst. Die Gefahr der Überschuldung ist minimiert. Anfänglich erhält man bei der Barclaycard New Visa nur einen Kreditrahmen von bis zu 1.000 Euro. Es handelt sich nicht um eine Kreditkarte ohne Auslandseinsatzgebühr. Diese beträgt nämlich derzeit 1,99 Prozent vom Umsatz in der Nicht-Eurozone.

Barclaycard Beitragsregelung

Faire Regelung bei der Barclaycard: Ein Leben lang beitragsfrei

Fazit

Bei der Wahl des Verfügungsrahmens sollte man selbst nicht zu gierig sein und besser realistisch bleiben. Denn nur so kann sichergestellt werden, dass das Risiko der Überschuldung auf ein Minimum reduziert wird. Die Barclaycard New Visa ist aus unserer Sicht hier genau die richtige Lösung. Eine andere Alternative wäre eine Kreditkarte mit Ratenzahlung. Das ist bei unserem Testsieger aber im Regelfall nicht möglich. Weitere Details können Sie hier auf cardscout.de herausbekommen.

CTA_barclaycard

>> Weiter zu Barclaycard und Kreditkarte beantragen <<X