VISA und MasterCard – Was ist der Unterschied?

By | 22. September 2014

VISA oder MasterCard? Diese Frage stellt sich für jeden, der hierzulande eine Kreditkarte beantragen möchte. Während die American Express innerhalb Europas eher wenig verbreitet ist, werden VISA und MasterCard fast gleichermaßen als Zahlungsmittel akzeptiert. Entscheidende Unterschiede zwischen den beiden Kreditkartengesellschaften gibt es aber nicht. Nur im Bereich der Gebühren oder der Zahl der Akzeptanzstellen gibt es zum Teil geringfügige Unterschiede.

Die Wahl ist nicht immer leicht - Welche Karte bietet nun mehr Vorteile?

Die Wahl ist nicht immer leicht – Welche Karte bietet nun mehr Vorteile?

VISA oder MasterCard?

  • VISA hat 35 Millionen, MasterCard weltweit 20 Millionen Akzeptanzstellen
  • Zusatzleistungen sind unterschiedlich (zum Beispiel Tankrabatt usw.)
  • Sicherheitsstandard liegt sowohl bei VISA als auch bei der MasterCard sehr weit oben

Bei der Entscheidung zwischen VISA oder MasterCard gibt es kein richtig oder falsch. Die Unterschiede zwischen den beiden Kreditkartengesellschaften liegen wenn überhaupt im Detail. Nennenswerte Unterschiede gibt es aber ganz einfach gesagt nicht.

Zusatzangebote von VISA und MasterCard

Es besteht bei beiden Gesellschaften die Möglichkeit, spezielle Kreditkarten zu beantragen. So gibt es natürlich eine goldene VISA Kreditkarte oder eine goldene Kreditkarte von MasterCard. In diesem Fall handelt es sich in der Regel um eine Kreditkarte mit Reiseversicherung. Gerade für Kunden, die viel unterwegs sind, lohnt sich diese Zusatzleistung auf jeden Fall.

Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit die gefragte schwarze MasterCard Kreditkarte zu bestellen. Zwar profitiert man hier nicht von Extraleistungen, kann sich aber über ein äußerliches Prestigeobjekt freuen. Selbige Angebote gibt es auch im Bereich der VISA Kreditkarte.

Tipp: Mit Tankrabatt zusätzlich sparen

Zudem besteht teilweise die Möglichkeit (sowohl bei VISA als auch bei der MasterCard) eine Kreditkarte mit Tankrabatt auszuwählen. Hier bekommt man, sofern man die Tankrechnung mit der Kreditkarte zahlt, in der Regel zwischen einen und maximal drei Prozent zurückerstattet. Das kann sich unter Umständen und gerade für Vielfahrer schnell lohnen.

Einige Insitute legen neben der Kreditkarte selbest noch einen Tankrabatt obendrauf - für Pendler kann sich das schnell reniteren.

Einige Insitute legen neben der Kreditkarte selbest noch einen Tankrabatt obendrauf – für Pendler kann sich das schnell reniteren.

Fazit

Ob VISA oder MasterCard ist letztendlich egal. Zwar ist die VISA-Karte mit weltweit 35 Millionen Akzeptanzstellen im Vergleich zur MasterCard (20 Millionen Akzeptanzstellen) besser aufgestellt, aber merken tut man diesen Unterschied in der Regel auch nicht. Viel wichtiger ist grundsätzlich die Wahl des Partners, bei der man die Kreditkarte abschließt und nicht die Kreditkartengesellschaft.